Die älteren Akademiker werden auf Elitepartner fündig

Wer gebildet ist, viel unterwegs ist und beruflich einiges auf den Kasten hat, der möchte selbstverständlich auch, dass sein Partner ein gewisses Niveau hat. Deswegen gibt es die Partnervermittlung mit dem Namen Elitepartner, welche aus vielen Werbespots im fernseh bekannt ist.

 
elitepartner

 
9.6
Sehr gut

 
Kostenlos testen!

Es handelt sich um die Partnervermittlung für Singles mit Niveau oder auch anders ausgedrückt, für beruflich gut situierte niveauvolle Singles. Akademiker sind hier in Hülle und Fülle mit bis zu 72 Prozent anzutreffen und das heißt sicherlich schon etwas. Das sind 20 Prozent mehr, als beispielsweise Parship zu bieten hat. Hier sind auch nur 3.8 Millionen Mitglieder anzutreffen, weil Elitepartner nach dem ausfüllen der Fragebögen sehr streng limitiert, wer die Pforten der exklusiven Partnerbörse betreten darf, um Enttäuschungen zu vermeiden und Erfolgsaussichten zu steigern.

Elitepartner begeistert Akademiker auf der Suche nach Liebe

Liebe ist ein schönes und atemberaubendes Gefühl, was jeder einmal im Leben verspüren sollte. Doch wer beruflich viel unterwegs ist, hat die Suche nicht gerade leichter für sich gepachtet. Da möchte Elitepartner allerdings niveauvoll helfen und gebildete Singles an den Mann und die Frau bringen, sodass wirklich die Liebe jeder empfinden und verspüren darf. Partnersuche für über 70-jährige Wenn auch mithilfe des Match-Systems und der Partnervorschläge oder aufgrund der eigenen Suche. Denn das ist mit der Premium-Mitgliedschaft bei Elitepartner ebenso möglich.

Singles mit Niveau sind bei Elitepartner goldrichtig

Wer von sich selber denkt, niveauvoll und gut gebildet zu sein oder beruflich sehr gut situiert zu sein – der kann bei Elitepartner eigentlich gar nichts verkehrt machen, um sich dort anzumelden. Der Partnervermittlung wird nachgesagt, dass sich circa alle elf Minuten ein Single verliebt und die Erfolgsquote von 42 Prozent soll dieser unter Beweis stellen. Es scheint wirklich zu klappen und wer nach Liebe sucht, wird bei Elitepartner mit Sicherheit fündig. Der Anbieter ist mit monatlichen 39,90 Euro pro Monat für 24 Monate oder geringeren Vertragslaufzeiten und höheren Kosten vielleicht nicht die günstigste Partnervermittlung, aber eine der erfolgreichsten.

Partnersuche mal anders könnte man bei Elitepartner sagen, weil die Pforten der Partnervermittlung nicht jedem offen stehen. Die Mitarbeiter sortieren Faker sofort aus und all jene, deren Erfolgsaussichten aufgrund des Fragebogens ausgesprochen gering sind. Wer es dann noch schafft, kann von 42 Prozent Erfolgsquote profitieren und hoffentlich die eigene Liebe finden, um wieder glücklich zu zweit durch das Leben in allen Belangen gehen zu können.